Mittwoch, 16. Juni 2010

Topfmarmor

Das heurige Regen-Maiwetter war ja ideal zum Seifeln - hier meine 5. im Mai gesiedete Seife.
Diesmal sollte es eine Topfmarmorierung werden mit  2 weiteren Farben.

Palmöl, Rapsöl, Olivenöl, Kokosöl, Shea Butter, Avocadoöl, Kakaobutter, Rizinusöl, Farben "Umbrabraun und Englischrot", äther. Öle Zedernholz und Vanille - Überfettung 10%.



Bei "Im-Topf-Marmorierungen" ist es immer wieder sehr spannend, wenn der Seifenblock geschnitten wird und welche Muster entstanden sind - ein echtes Event bei uns ;-)
Leider habe ich wieder einmal zu wenig Duft verwendet - die Seife riecht fast gar nicht - da muß ich wirklich noch mutiger werden bei der Parfumierung...


Kommentare:

  1. Eine total schöne Seife! Topfmarmorieren, das muss ich auch mal testen...

    AntwortenLöschen
  2. Oh danke schön! Das ist wirklich ganz einfach!! Aber ich muß endlich mal neue Foto einstellen - auf den jetzigen sind die Seifen total matt - ich habe jetzt mal ein Stück abgehobelt - totaler Unterschied! Viel sattere Farbe und die Seife glänzt schön.
    LG

    AntwortenLöschen