Sonntag, 10. Oktober 2010

Salz für die Tonne... : (

Was auch noch in meiner Sammlung fehlte, war eine Gesichts-Salzseife.
Nach langem Studium  im Seifenforum entschied ich mich für folgende Methode:

Seifenleim anrühren und nach dem Andicken fast die gleiche Menge Meersalz dazu.
Das Ganze noch mal gut durchgemischt und ab in die Einzelformen. Danach kamen die Formen in den 60° warmen Ofen, wo ich auf die Gelphase wartete......-ganze 3 Std. lang.......- aber ich  konnte keine "richtige Gelphase" erkennen? Liegt das am Salz?

Übriggebliebener SL kam in meine MilkyWay Einzelform "Sleeping Woman" - die kam allerdings nicht in den Ofen - ich hatte Angst um die Form.

Diese Fette habe ich verwendet:
Babassu, Shea, Olive, Traubenkernöl, Rizinus und Lanolin - 12% überfettet - ohne Duft für meine und Töchterchens empfindliche Haut.

Jedenfalls schaltete ich nach fast 3 Std. den Ofen ab und ließ die Formen bis zum nächsten Morgen darin.......
Nun traf mich fast der Schlag beim Ausformen!!
Die Oberfläche war ölig/feucht und nach dem Herausnehmen aus den Formen war in jeder Form ca. 1 TL Wasser/Flüssigkeit  *schrei!!*
Ph-Streifen in die Pfütze gehalten: 10-11, den Küsschentest möchte ich bei den Seifen gar nicht probieren - obwohl auf den Fingern nichts gebrannt hat, als ich über die Oberfläche strich.
Die Struktur der Seifen ist porös/grisselig/löchrig, die der "kalten" MilkyWay - Seifen ganz glatt!





Ich schätze mal, der Seife ist es doch zu heiß geworden und hat sich getrennt - also ein Fall für die Tonne **heul**


Jetzt bin ich total enttäuscht - habe stundenlang nach der besten Methode gelesen und dann dieser Flop - und das mit meinen besonderen Fetten ......und obwohl ich ständig in den Ofen gelinst habe, ob sich auf der Seifenoberfläche Öl bildet........

Ich geh jetzt weinen und mich in Selbstmitleid wälzen................................................
Momentan will gar nichts gelingen..................

Nachtrag am 14.11.2010 - 5 Wochen nach dem Sieden:
Vor lauter Neugierde habe ich diese vermeintlich mißglückte Seife angewaschen und was soll ich sagen?
Sie ist SPITZE!! Besser als meine gekaufte Salzseife.....
Sie schäumt jetzt schon wunderbar - ich bin begeistert!

Kommentare:

  1. Oh Tina, das tut mir leid für Dich. Fühl Dich einmal ganz lieb geknuddelt. Magst Du nicht ein paar Wochen warten und dann nochmal den Küsschentest starten?

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Nein nein nein, tu das ja nicht, nicht wegwerfen, erst mal jedenfalls nicht.
    Hatte das gleich letztes Jahr oder im Frühjahr, jedenfalls genau die gleich konsistenz als die Seife dann fertig war.
    Habe sie auf anraten von Siederinen aus dem NSF einfach liegne lassen, einfach in Ruhe lassen. bestimmt waren das 6 Monate und dann habe ich sie mal meinem Mann gegeben. Der Herr liebt Kernseifen und so harte Sachen und Du wirst es nicht glauben, die Seife ist seine Lieblingsseife weil sie jeden Mückenstick und jeden Hautunreinheit heilt. Ist wohl durch das Salz,sie ist auch nur noch Salzig da ist kein Küsschen mehr gefährlich.
    Sie ist nicht sehr kompakt also die bröselt bis heute vo rrisch hin, abe rmein Mann, emin Sohn und ich lieben sie für unreine Haut. Mein Sohn hat damit seine unreine Haut fast komplett sauber bekommen. Ist noch ein wenig aber keine Pickel und solche Sachen mehr. Gib ihr mal Zeit und leg sie in eine Ecke und vergiß sie, so kann noch was richtig tolles daraus werden.
    Lieber Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Danke für eure aufmunternden Worte!
    Glaubt ihr wirklich, daß DAS noch benutzbare Seife wird? Die Löchrigkeit und die abgegesetzte Flüssigkeit irritiert mich doch etwas...
    Die Seife ist noch nicht in der Tonne - brachte es noch nicht übers Herz und werde sie jetzt wirklich liegen lassen....
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Gut so, laß sie liegen, vergiß sie und in ein paar Monaten wirst Du froh darüber sein.
    Schönen Sonntag noch
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir ziehts aus der Salzseife auch oft Flüssigkeit raus. Da schwitzen die, dass es richtig rinnt. Ist aber beim Salz eh normal. Ich würd sie auch nicht wegwerfen, lass sie mal liegen und teste sie mal nach 3 Monaten. Wirst sehen, das wird wieder. LG Claudia

    AntwortenLöschen