Freitag, 7. Januar 2011

Verhunzte Drachenblut und OliBaba

Heute möchte ich nur ganz kurz meine "Drachenblut" und "OliBaba" vorstellen.
Ganz kurz deswegen, da die Drachen mehr oder weniger beim Ausformen in der Form kleben blieben und die OliBaba nichts besonderes ist.....

"Drachenblut":
Olivenöl, Kokosöl, Palmöl, Rapsöl, Mandelöl, Rizinusöl, 9% überfettet, gefärbt mit Umbrabraun, PÖ "Dragonsblood" von Grace.
Seife hat nicht gegelt, 2 Tage in der Form gelassen, dann eingefroren zum besseren Ausformen - sie flutschte auch schön raus, die Drachen selber wollten allerdings nicht raus..... : ((




"OliBaba":
75% Olivenöl, 25% Babassu, 1Tl Salz, etwas gefärbt mit Veroneser grüner Erde, ohne Duft
Diese flutschten wunderbar und ohne Schaden aus der Form.




Die Seifenleimreste der Drachenblut kamen noch in meine neuen Gästeseifen-Kacheln:




Nun gut, vielleicht wird die getrichterte Tonerdeseife aus dem Divi von gestern etwas besser.........

Kommentare:

  1. schade um den schönen Drachen, dafür ist die Olibaba umso schöner, sie ist was besonderes!

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  2. ach so was doofes der schöne drache wollte nicht. dafür sind die anderen alle toll geworden

    AntwortenLöschen
  3. Das Rezept war wohl zu "weich" bzw. das Ausformen noch zu früh - nächstes Mal packe ich für diese Form Kakaobutter oder Bienenwachs mit ein....

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Dragonsblood von GF, aber es dunkelt sehr nach, meine Seifen sind jetzt schoko-braun. Ich wusste das vorher, also war es ok, aber swirls bringen bei dem Parfum nix...

    Die Drachen sehen aber immer noch gut aus, gute idee bei dem Namen !!

    AntwortenLöschen
  5. ja, bischen Kakaobutter, damit der Leim härter wird, denn der Drache ist sooo hübsch!

    AntwortenLöschen
  6. Ja schade um den Drachen aber falls es Dich tröstet: mir ist das auch passiert beim ersten Mal mit dieser Form. Sie ist halt stellenweise auch sehr filigran! Das nächste Mal klappt's bestimmt besser! Aber die anderen Seifis sind durch die Bank schön!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tina,
    schau doch mal bei mir vorbei, da gibt es eine Überraschung. Ich höffe, du nimmst an, wenn du nicht möchtest ist das auch ok. Ich komme trotzdem wieder vorbei.
    Schade um die Drachen, aber solch kleine Misgeschicke spornen uns doch nur an *g*

    GLG
    Andrea

    AntwortenLöschen