Mittwoch, 12. Oktober 2011

Seifenküche - endlich gehts los!

...damit ich auch meinem Blogtitel gerecht werde ; )
Lange habe ich in einem Raum hinter der Garage auf einem kleinen ausrangierten Schreibtisch mit kleinstem Platzangebot und Stauraum geseifelt. Lange schon redete ich von einer Seifenküche....

Als ich heuer im Frühling in der Arbeit mitbekam, daß alte Einrichtung billig ausgeschieden wird, habe ich sofort zugeschlagen - ich bin total happy mit einem günstig ergatterten Krankenhausmobilar aus einer Ambulanz (Edelstahlarbeitsfläche- und Spüle, Metallkästen und viele Schubladen) *freu*

Einrichtung wurde jetzt monatelang in der Garage zwischengelagert (steht eigentlich immer noch dort und wurde mittlerweile dekorativ angeräumt....), Fliesen wollten gelegt werden und der Wasseranschluß stellt sich als etwas knifflig dar.
ENDLICH kam letzte Woche der Fliesenleger und mein Mann machte die Vorarbeiten für den Wasseranschluß. Genau gegenüber der Seifenküchenwand befindet sich meine Waschküche und da muß jetzt ein Zusammenschluß von Wasser und Abfluß gemacht werden. Leider war dies bei Errichtung der Garage nicht vorgesehen, daher mußte die Wand aufgestemmt werden, auch in der dahinterliegenden Waschküche.
Jetzt heißt es wieder warten auf den Installateur.......
Ich halte euch auf dem Laufenden.....


Das wird mein Reich!

Maße der Arbeitsfläche: 3 x 2,5m
endlich Stauraum
Das Blöde ist jetzt nur, daß ich keine Seife machen kann......alles hochschleppen in den 1. Stock in meine eigentliche Küche freut mich auch nicht - also hoffe ich, daß alles baldigst erledigt ist..........
 

Kommentare:

  1. Hallo Tina,
    Schön wird dein Seifen - Atelier,
    ich habe dann noch eine Salz Seife gemacht
    und die ist mir super gelungen, danke noch-
    mals für das Rezept,
    wünsche dir fleißige Handwerker damit du bald
    arbeiten kannst,
    liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann Deine Ungeduld verstehen, mir würde es auch so gehen. Hoffentlich kannst Du bald in Deiner eigenen Werkstatt seifeln.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Gut Ding will Weile haben. Deine Geduld wird bestimmt belohnt. Sieht ja jetzt schon sehr vielverprechend aus.
    lg
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  4. das sieht schon mal sehr gut aus, Platz zu haben ist eine feine Sache...
    Seifensieder haben ja Geduld, oder nicht? ( ich habe diese Eigenschaft nur bedingt ;-) )
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  5. Tina, ich freu mich so dolle für Dich. Nun hab ein klein wenig Geduld und dann kannst Du völlig entspannt loslegen. Die Schränke mit den Arbeitsflächen sind super!

    frohes Gelingen wünscht
    Dörte

    AntwortenLöschen
  6. Geduld, auch wenn Geduld nicht unsere Stärke ist.
    Freu mich für dich.
    LG Marina

    AntwortenLöschen
  7. Oh spannend! Da hast du Glück gehabt mit deiner Einrichtung. Und der Rest kommt. Bin gespannt wie es weiter geht.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Das Warten lohnt sich ganz bestimmt :-) Ich freue mich ganz doll für Dich!

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Der Raum sieht ja sehr vielversprechend aus, wird bestimmt eine prima Siedeküche! Ich bin auch gerade mit dem Umbau meiner Waschküche beschäftigt. Fliesen sind schon dran, die Elektrik und der Rest zieht sich noch. Geduld ist auch bei mir angesagt!

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  10. Toll! es ist zwar sicher etwas mühsam zu warten, aber das Ergebnis ist ja jetzt schon vielversprechend :-) Ich freu mich für Dich und bin schon gespannt auf die nächsten Schritte!

    AntwortenLöschen
  11. Super Edelstahl...da träumte ich mal von(;-=

    AntwortenLöschen