Donnerstag, 7. April 2011

Schäfchen "Olivia"

Vor kurzem las ich im Seifenforum ein ganz tolles Rezept, welches mich nicht mehr los ließ und nachgesiedet werden musste:

600g Olive, 100g Sheabutter, 50g Rizinus, Flüssigkeit 10% reduziert.

Ich habe es etwas abgewandelt, indem ich die Flüssigkeitsmenge für die Lauge halbiert habe und nach dem Andicken des Seifenleims kam die fehlende Hälfte der Flüssigkeit in Form von Schafmilch dazu.
Beduftet mit Green Tea von Gracefruit - Großteil des SL "gefärbt" mit grüner Tonerde, einen kleinen Teil habe ich mit Tioxi aufgehellt und damit marmoriert.





Nach dem Trocknen und Aufschneiden der Seife, wunderte ich mich über die weiße Marmorierung - die ist bröckelig, hart und trocken. Also Brainstorming gemacht..........................................
.......Wahrscheinlich habe ich den Seifenleim für die Marmorierung mit dem Tioxi abgezweigt, BEVOR die Schafmilch dazukam - also habe ich in diesem Teil der Seife eigentlich nur die Hälfte Flüssigkeit...
Ich hoffe, das wirkt sich beim Waschen nicht negativ aus...

Vor einiger Zeit habe ich von einer lieben Forumine aus dem NSF einen süßen Schäfchenstempel bekommen - nur komme ich leider gar nicht damit zurecht : (
Auch mit der "Salina-Stempel-Methode" wurde der Stempelversuch ein Desaster.....der Stempel ist einfach viel zu klobig und tief - auch ein Positiv Abdruck (?) mit Fimo brachte ein nicht zeigbares Resultat...



: ( ....das Motiv wäre sooo süß, leider für mich nicht brauchbar : (

Mit diesem Motiv wäre meine "Schäfchen-Olivia-Seife" geplant gewesen, jetzt werde ich sie wahrscheinlich wieder umtaufen....

......P.S. .....mein erstes Blog-Candy gibts auch bald.....; )

Kommentare:

  1. Oooh der Schäfchenstempel ist wirklich herzallerliebst! O.O *habenwill* ^^
    Das mit der Flüssigkeit ist bestimmt nicht schlimm, ich würde sagen da wandert noch ein bisschen aus dem anderen Leim über. :D

    AntwortenLöschen
  2. Die Seife sieht auch ohne Stempel schön aus, und das "Bröcklige" fällt beim Waschen hoffentlich nicht ins Gewicht.
    Schönes Wochenende
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt sie auch sehr gut Deine Seife. Sie hat was puristisches und ich glaube nicht, dass sich das etwas "Trockene" in der Seife beim Duschen negativ auswirken wird im Sinne von unangenehmt oder so. Die restliche Seife wird ja mit der Zeit auch noch härter und trockener.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tina,

    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar zu meinen Osternestern !!!

    Deine Schäfchen-Seife ist aber auch ganz toll -egal, ob mit oder ohne Stempel.

    Lg Kristin

    AntwortenLöschen