Freitag, 19. August 2011

Schafmilch - Seife

Vor kurzem sind meine neu bestellten Seifenformen eingetrudelt, die wollten natürlich gleich eingeweiht werden. Ich entschloß mich für eine Schafmilchseife gefärbt mit Tonerde angelehnt an das 25% Rezept - jedoch mit folgenden Fetten:
Sheabutter, Reiskeimöl, Kokosöl, Olivenöl und Kakaobutter, Tonerden in schwarz, rosa und rot - beduftet mit dem allergenfreien "Milk" von Grace. Die Schafmilch kam in Form von Pulver nach dem Andicken dazu .

Nach dem Ausformen hat die Seife wirklich *nicht* gut gerochen : ( - sehr käsig - aber jetzt nach 3 Tagen schlägt angenehm dezent das PÖ durch.
Ich muß gestehen, daß ich die Seife nicht kaltgestellt habe, sondern einfach in den Einzelformen am kalten Fußboden stehen ließ - sie hat auch nicht gegelt.
Jetzt beim Fotografieren fühlte sie sich sehr fettig an, ich hoffe, das vergeht noch beim Trocknen - überfettet hätte ich mit 8%.


rote Tonerde

schwarze Tonerde

rosa Tonerde
Jetzt fehlt mir nur noch ein Name...

Kommentare:

  1. Mir gefallen die Seifen allesamt sehr gut :-) Besonders fein finde ich die Seifen mit der schwarzen Tonerde.

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. schööön, um diese Formen schleiche ich auch rum, mit Schwarz hat was...
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  3. wow die sind ja mega schön . wie wäre es mit sheepy oder black sheepy

    AntwortenLöschen
  4. wow, sind die schön!
    Wer hätte das gedacht, das die schwarze Tonerde so toll aussieht, besonders in Verbindung mit rosa!
    Die Formen sind schön, die untere hab ich auch, nehme ich fast immer für Körperbutter, das Stück ist in dieser Form so handlich.

    Ein Name.......Elfenschaum

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Seifen auch sehr schön. Mit den Tonerden und den Formen wirkt sie sehr edel. Milk mag ich auch ganz besonders gerne.

    AntwortenLöschen
  6. Die Seifen gefallen mir sehr gut, vor allem die zarten Farben haben es mir sehr angetan. Was sind das für schöne Formen? Die kommen mir gar nicht bekannt vor *grübel*

    Liebe Grüsse
    Carolina

    AntwortenLöschen
  7. Die sind allesamt wunderschön und tolle Färbungen sind Dir mit den Tonerden gelungen! Am besten gefällt mir ... ich weiß nicht, alle gefallen mir! Als Name für eine der Seifen fällt mir spontan Erdenschön in Anlehnung an Tausendschön ein.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Formen und sehr schöne Farben. Hast du das Milk "überdosiert"? Ich mag es auch. Aber ich fand, dass es in der Seife irgendwie untergegangen ist. So, ich bin Heia müde. Mir fällt nur ein: Dream drops.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. So viele liebe Kommentare! Das spornt doch gleich wieder an für neue Seifen! Zu den Fragen:
    die Formen sind von Cosmopura und dosiert habe ich 3% der Fettmenge.
    Lg Tina

    AntwortenLöschen
  10. Wow - das sind tolle Seifen!!!
    Die Formen sind klasse, die Farben sehr schön - und dann auch noch Schafmilchseifen!!!
    Mein Kompliment!!!

    Grüßle aus dem Seifengarten
    von Biene

    AntwortenLöschen
  11. Das Farbspiel ist wunderschön!
    Lg Seifenjunkie

    AntwortenLöschen
  12. So tolle Schafmilchseifen von Form und Farbe habe ich noch nie gesehen!!!!!!!!
    Hast du da im Topf marmoriert?,und
    wo gibt es diese tollen Formen?
    Lg.Traudi

    AntwortenLöschen
  13. Danke Traudi!
    Die Formen gibts bei Cosmopura (Link dazu auf dieser Seite links unter "hier kaufe ich ein"). Ich habe einfach als erstes einen Kleks farbigen Seifenleim in die Form gefüllt (etwas mehr als bodenbedeckt) und darauf dann den ungefärbten Leim, dann vermischt sich das so.
    LG Tina

    AntwortenLöschen