Montag, 20. Juni 2011

Meine erste Spoon-Swirl

Natürlich musste ich auch endlich  diese neueste Technik des Seifen-Löffelns probieren!
Verursacherin des Löffel-Wahns:
http://soapsession.com/blog/2011/04/06/the-spoon-swirl-ou-le-marbrage-a-la-cuillere/
Rundum konnte ich schon die tollsten Ergebnisse bestaunen, vorgestern war es dann bei mir soweit.

Verseift habe ich Palmkernöl, Olivenöl, Sheabutter und Traubenkernöl - ohne Duft, damit es ja zu keinen unliebsamen Überraschungen kommen konnte!
Gefärbt mit Grace Sky Blue und Indigo, leider farbliche Abweichung durch den gelben Seifenleim.
Anstatt Kaffeelöffel habe ich aber große Esslöffel genommen - man braucht trotzdem viel Geduld, um die Form endlich vollzulöffeln.....

Der Leim blieb wirklich schön flüssig, aber sie war auch heute noch sehr weich -  ich konnte mich natürlich nicht gedulden und musste sie schneiden......


Na ja, fürs erste Mal finde ich sie nicht so schlecht - an den Fotos muß ich allerdings noch arbeiten ; )

Kommentare:

  1. Ich finde, sie ist dir gut gelungen!

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht aus wie Wellen auf dem Meer. Ich finde sie richtig schön. Nach was duftet die Seife denn?

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,
    an Meer habe ich auch gedacht!
    Die Seife ist unbeduftet, ich wollte Komplikationen vermeiden....
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Farben klasse. Wie sanfte Wellen. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Ohja! Diese Farben! Einfach wunderbar! Und die Technik ist dir ganz super gelungen *find*
    LG niki

    AntwortenLöschen
  6. Die ist wirklich sehr schön geworden - tolle Farben und wie meine Vorrednerinnen schon sagten: absolut Meer!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Meine Assoziation ist auch Meeeeer! Total hübsch geworden, finde ich :).

    AntwortenLöschen
  8. Dank euren einstimmigen Rückmeldungen taufe ich die Seife jetzt "MARE" : )

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    hab grad über das Seifenforum hierher gefunden. Tolle Seife!! Heißt das, du hast den Seifenleim in die Form gelöffelt - immer abwechselnd je nach Farbe?
    LG sibylle

    AntwortenLöschen