Montag, 7. Juli 2014

Lippenpflegestift

Ich habe nun mein selbstgemachtes Deo ein paar mal probiert und bin noch etwas zwiegespalten - einerseits gibts keinen Schweißgeruch, was ja schon mal positiv ist - andererseits bin ich schon sehr nass in den Achseln....
Da ich wahrscheinlich zu wenig Salbeiextrakt reingemischt habe, riecht es auch nach nichts - was mir aber sowieso lieber ist!
Ich hasse Deo- und Haarspraygeruch!

Da ist mir mein selbstgemachter Lippenpflegestift viiiieeel lieber - ich mag  ihn sehr und habe schon einige Liebhaber gefunden, die ich damit versorgen muß.
Das Rezept ist aus der Bücherreihe "Kreative Manufaktur" und heißt "Schönheit aus der Natur - Naturkosmetik selbst herstellen".
Das genaue Rezept darf ich nicht posten, hier nur die Inhaltsstoffe:
Mandelöl, Bienenwachs, Sheabutter, Mangobutter, Candelillawachs, Kakaobutter, Tocopherol, D-Panthenol und Aroma.
Die Konsistenz ist perfekt - nicht zu fest und nicht zu weich - einfach spitze!




keine Ahnung warum die letzten 3 Bilder "umgefallen" sind.....

Als Deko für die Hülsen nehme ich sehr gerne Washi-Tapes (meine sind von Tchibo).
Die ovalen Lippi-Hülsen habe ich mal in der Schweiz bestellt - bräuchte dringend Nachschub!
Wer weiß einen Shop in Ö/D, welcher die gleichen verkauft?

Kommentare:

  1. Hallo lieb Tina
    schön mal wieder von Dir zu hören.
    Die Stifte mit dem Tape beklebt sieht wunderbar aus, so mach ich es auch.Habe aber ein anderes Rezept genommen.
    Herzliche Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Toll mit dem Tape. Die Hülsen gab es mal bei Manske, aber die gibt es leider nicht mehr. Ich weiß nur, dass die aus Amerika sind.

    AntwortenLöschen
  3. Ohh dieses Rezept liebe ich auch. Und ich hab die gleichen Hülsen aus der CH und mach die Deko/Beschriftung auch wie du mit Masking Tape. Ich hab die gleichen :-)

    Lg Zwirbeline
    http://zwirbel-design.blogspot.ch/2014/02/kiss-me.html

    AntwortenLöschen
  4. Oh - was für hübsche Lippenpflegestifte. Ganz allerliebst und danke auch für das Einstellen der Rezeptquelle. Genau dieses Buch habe ich selber auch. Wenn du so zufrieden damit bist, werde ich es demnächst gerne mal ausprobieren!

    Liebe Grüsse, Maria

    AntwortenLöschen
  5. Ja Maria - UNBEDINGT probieren!
    Alle die ihn bis jetzt getestet haben, waren begeistert!
    Ich mach dann meist gleich die doppelte Menge.
    LG

    AntwortenLöschen