Freitag, 10. Dezember 2010

Badeschokolade

Meine erste selbstgemachte Badeschoko!
Lange habe ich nach einer geeigneten Form gesucht und letztens mal eine bei Gi bestellt.

Zutaten:
Kakaobutter, Sheabutter, Bio-Kokosöl, Lysolecithin, Milchpulver, Kakaopulver, Honigpulver,
ÄÖ Benzoe Siam und Weihrauch.

Zu meiner Überraschung sind das Kakaopulver und das Milchpulver abgesunken in die "Schokokuppeln", darunter ist die "Schoko" gelb von den Fetten.





Ich glaube, da muß heute schon mal ein Rippchen dran glauben.......

Kommentare:

  1. Jawoll, ab in die Wanne damit und dann gleich hinterher. Sowas leckeres muss gleich getestet werden ... würd' ich auch so machen. Viel Spaß!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. ui die sieht echt zum reinbeissen aus . toll
    lg goldie

    AntwortenLöschen
  3. Ui toll, die Badewanne bekommt was zum futtern. Toll sieht die Schoki aus :-) da möchte ich auch Badewanne sein.

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen